Jungschützen Lippling
St. Hubertus Schützenbruderschaft Lippling e. V.
Home Verein Termine Adelsvolk Schießsport Fotos Links Seite acebook
Benutzername:

Passwort:

neu anmelden
Besucher:
aktuell:32
Home
Herzlich Willkommen
auf unserer Homepage

Neuigkeiten:

20.07.2018
Schützenbruderschaft Lippling besucht Bickenriede und Xanten
Am 1. Juli besuchte die Lipplinger Bruderschaft, zusammen mit dem Hofstaat um das amtierende Königspaar Michael und Nicole Mertens sowie dem Throngefolge um das Bezirkskönigspaar Patrick und Theresa Beermann, das Schützenfest in Bickenriede (Thüringen). Dieser Ausflug hat bei allen Teilnehmern viele positive Eindrücke hinterlassen und viel Freude bereitet. Nun freuen sich die Lipplinger Schützen auf die Teilnahme an den bevorstehenden Festen in Ostenland, Schöning, Steinhorst und Xanten und hoffen auch hierbei auf rege Teilnahme bei ebenso guter Stimmung.

Ab sofort nimmt der Lipplinger König 2017/18 Patrick Beermann bis zum 10. August Anmeldungen für den Besuch des Bundesschützenfestes in Xanten entgegen (Tel. 0151 19483532). Er wird dort am Samstag, dem 15. September, als amtierender Bezirkskönig des Bezirksverbandes Paderborn-Land am Bundeskönigschießen teilnehmen. Hierzu wird ihn bereits eine Abordnung begleiten, die am Abendprogramm in Xanten teilnehmen und in der Nähe übernachten wird. Am Sonntag, dem 16. September, fahren weitere Schützen und Interessenten zur Teilnahme am großen Festumzug des Bundesschützenfestes nach Xanten. Sowohl für die Anreise am Samstag als auch für die Anreise am Sonntag wird um Anmeldung gebeten. Für Frühstück während der Fahrt wird gesorgt.


Aktuelle Termine:

Heute:Schützenfest in Ostenland
Die Schützenbruderschaft Lippling trifft sich am Sonntag, 22. Juli, um 13:30 Uhr an der Gaststätte Poststuben zur Teilnahme am Festumzug in Ostenland. Der Umzug beginnt um 14 Uhr Auf dem Haupte.
Die Ostenländer Schützen haben aufgrund der angekündigten Temperaturen bereits Marscherleichterung beschlossen. Wir treten also ohne Jacke aber mit Hut an.


Königspaar 2018/19: Michael und Nicole Mertens

Jungschützenkönig 2018/19


Michael Schlingmann

Fotos

Königspaar 2017/18: Patrick und Theresa Beermann


„Komm, wir schießen nochmal!“

Liebe Schützenschwestern, Schützenbrüder, liebe Lipplinger, liebe Freunde und Gäste des Lipplinger Schützenfestes!
Als Sebastian Rump den obenstehenden Satz sagte und unsere Frauen nickend zustimmten, begann am letzten Schützenfestmontag der Kampf um die Königswürde, bei dem ich letztendlich die entscheidende Portion Glück hatte und mit dem 246. Schuss die Reste des Vogels von der Stange holte.

Jungschützenkönig 2017/18


Henrik Lipsewers


Schülerprinzessin- und Jugendprinz


Dana Ringkamp und Niklas Westerhorstmann
Mit diesem Schuss begann für uns ein unvergessliches, spannendes und ereignisreiches Jahr, zu dem im besonderem Maße unser grandioser Hofstaat beigetragen hat. Daher möchten wir uns an dieser Stelle besonders bei unserem Hofstaat bedanken! Ohne euch wäre es nur halb so schön gewesen. Ihr standet uns immer mit Rat und Tat zur Seite und gemeinsam haben wir den Schützenverein Lippling auf zahlreichen Festen stimmungsvoll repräsentiert.
Ein weiteres riesiges Dankeschön gilt natürlich auch unseren Eltern und Familien, die uns stets überall unterstützt und geholfen haben. Danke auch an den gesamten Vorstand, der uns das ganze Jahr hervorragend zur Seite stand. Ein weiteres Dankeschön gilt allen Schützenschwestern, Schützenbrüdern und Jungschützen, die uns zu zahlreichen Festen begleitet haben.
Zusammen mit unserem Hofstaat freuen wir uns nun auf fröhliche und sonnige Schützenfesttage und laden alle Schützenschwestern und Schützenbrüder, Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Gäste aus nah und fern sehr herzlich zu unserem diesjährigen Schützenfest ein.
Allen Anwärtern, die Montagmorgen um die Königswürde ringen wollen, können wir nur sagen: „Einmal Königspaar zu sein ist ein super Gefühl und macht riesig Spaß!“ Schon jetzt wünschen wir dem neuen Königspaar ein ebenso schönes Jahr wie wir es erleben durften.

Euer Königspaar 2017/2018
Patrick und Theresa Beermann

Anton und Elisabeth Westhoff

regierten vor 25 Jahren


Programm